Von nun an können alle CopeCart Vendoren ihren Verkaufsfortschritt mit Google Analytics und Facebook-Pixel verfolgen.

Wenn du sie konfiguriert hast, brauchst du nur noch die Tools zu aktivieren, um mit dem Tracking zu beginnen. Dazu benötigst du zwei Schritte:

   1. Gehe zu deinen Account Einstellungen:

2. Fahre mit dem Bestellformular Tracking fort, gib die Tracking-ID für Google Analytics und/oder die Pixel-ID für Facebook-Pixel ein und klicke auf Änderungen speichern:

So richtest du die Tracking-Tools bei CopeCart ein.
Jetzt musst du sie nur noch auf der Produktbearbeitungsseite aktivieren:

WICHTIG! Es ist obligatorisch, Tracking-Tools in den Account Einstellungen einzurichten UND sie für deine Produkte zu aktivieren.
Wenn du das Tracking auf der Produktbearbeitungsseite nicht aktivierst, funktionieren die Tracking-Tools nicht. 

Derzeit ist der GTM (Google Tag Manager) bei CopeCart aus Sicherheitsgründen deaktiviert.

War diese Antwort hilfreich für dich?