Überblick

Bevor ein Vendor seine Gewinne erhält sind einige Gebühren vom erwirtschafteten Bruttobetrag zu verrichten. Diese setzen sich zusammen aus:

  1. Umsatzsteueranteil
  2. CopeCart Gebühr
  3. Affiliate Provision
  4. Anteil der Joint-Venture-Partnerschaft 

Brutto Betrag – USt. – CopeCart Gebühr – Affiliate-Provision – JVP-Anteil = Verdienter Nettobetrag

Der Umsatzsteuersatz richtet sich nicht nach dem Land des Verkäufers, sondern nach dem Land des Käufers. Wenn der Kunde beispielsweise aus Deutschland ist, gilt der deutsche Umsatzsteuersatz. Wenn ein Kunde aus Österreich ist, gilt entsprechend der österreichische Umsatzsteuersatz. Ausnahmen bilden Seminare und Physiche Produkte: Bei diesen berechnet sich der Umsatzsteuersatz nach dem Land, in dem das Seminar stattfindet (oder ein Land, aus dem das Produkt versandt wird).

Die Höhe der Umsatzsteuer beträgt 19% für Deutschland, 20% für Österreich, und 7,7% für Schweiz.

Die ermäßigte Umsatzsteuer beträgt 7% für Deutschland, 10% für Österreich, und 2,5% für Schweiz.

Die CopeCart Gebühr hängt vom Bruttoverkaufspreises ab und wird nach der jeweiligen Zahlungsmethode berechnet + 1€ pro Transaktion.

Affiliate-Provisionssatz und JVP-Provisionssatz werden vom Vendor festgelegt. 

Hinweis: Die Berechnung des Joint-Venture-Partner-Anteils wird hier beschrieben: Joint-Venture-Partnerschaft bei CopeCart

Zu beachten ist, dass der Vendor seinen verdienten Nettobetrag erst zum Abschluss nach allen Abzügen erhält.

Berechnungsprozess

Nachdem alle Steuern, Provisionen und Gebühren erhoben worden sind, wird die Summe des Gesamteinkommens berechnet.

Gesamteinkommen = Bruttoverkaufspreis – USt. – CopeCart Gebühr – Affiliate-Provision

  • Bruttoverkaufspreis = Nettokosten des Produkts + entschprechender Umsatzsteuersatz 
  • CopeCart Gebühr = Bruttobetrag × 4,9% (gilt für alle Zahlungsmethoden außer Rechnung) + 1 € pro Transaktion
  • Affiliate-Provision = (Bruttobetrag – USt. – CopeCart Gebühr) × Affiliate-Provisionssatz in Prozent

Beispiel

Nehmen wir an, dass der Nettobetrag 1000€ beträgt, ein Vendor den Affiliate-Provisionssatz auf 50% festgelegt hat und sein Kunde aus Deutschland ist.

Der deutsche Umsatzsteuersatz beträgt 19%.

Die Berechnungen lauten wie folgt:

Nettobetrag = 1000 € 

USt. = 190€

CopeCart Gebühr = 59,31 € (4,9% des Bruttobetrags + 1 € = 4,9% × 1190 € + 1 € = 58,31 € + 1 €)

Affiliate-Provision = 470,35 € ((1190 € – 190 € – 59,31 €) × 50% Affiliate-Provisionssatz)

Gesamteinkommen = 470,34 € (Bruttobetrag – USt. – CopeCart Gebühr – Affiliate-Provision = 1190 € – 190 € – 59,31 € – 470,35 €)

Wenn es keinen Joint-Venture-Partner gibt, entspricht das Gesamteinkommen dem verdienten Nettobetrag.

Bei einer Joint Venture-Partnerschaft wird der verdiente Nettobetrag des Vendors berechnet, nachdem alle Joint Venture-Partner ihren Anteil erhalten haben.

Nehmen wir an es gibt zwei JV-Partner: Einer erhält 40% des Gesamteinkommens, der andere 30% des Gesamteinkommens. 

JVP-Anteil = Gesamteinkommen × JVP1-Anteilssatz + Gesamteinkommen × JVP2-Anteilssatz

JVP-Anteil = 329,24 € (470,34 € × 40% + 470,34 € × 30% = 188,14 € + 141,10 €)

Verdienter Nettobetrag = Gesamteinkommen – JVP-Anteil

Verdienter Nettobetrag = 141,1 € (470,34 € – 329,24 €)

Auszahlungsprozess

Die Auszahlungen werden am 7., 14., 21. und 28. eines jeden Monats ausgeführt. Wenn das Auszahlungsdatum ein Feiertag oder ein Wochenende ist, erfolgt die Auszahlung am ersten Arbeitstag nach einem Feiertag.

80% des verdienten Nettobetrags werden am ersten Auszahlungstag nach dem Verkauf des Produkts an den Vendor ausgezahlt (in der Regel 14 Tage nach dem Kauf).

20% des verdienten Nettobetrags werden am 40. Tag nach dem Verkauf des Produkts an den Vendor ausgezahlt.

Beispiel:

Der Verkauf erfolgte am 26. Juli 2019. Der verdiente Nettobetrag des Vendors beträgt 470,34 €.
14. Tage nach dem Verkauf ist der 9. August 2019, der erste Auszahlungstag ist der 14. August.
Am 14. August 2019, an welchem 376,27 € (80% des verdienten Nettobetrags) an den Vendor ausgezahlt werden.

Der 40. Tag nach dem Verkauf ist der 6. September 2019. Der erste Auszahlungstag ist der 7. September 2019. Da es jedoch ein Samstag ist, werden am Montag den 9. September 2019, 94,07 € (die restlichen 20% des verdienten Nettobetrags) an den Vendor ausgezahlt.

War diese Antwort hilfreich für dich?