Funktionsübersicht

CopeCart stellt den Telefonverkauf vor, eine neue Funktion, die den Sales-prozess vereinfacht und verbessert.

Die Telefonverkäufe – Telesales oder Telefonvertriebe – machen den Bestellvorgang flexibler und effektiver. Dabei spielt es keine Rolle, was die anfänglichen Produkteinstellungen sind – mit dieser neuen Funktion ist es möglich, den Zahlungsplan im Handumdrehen zu ändern und die Produktkosten, Raten- oder Abonnementzahlungen individuell für jeden Kunden einzustellen.

Die Telefonverkauf-Funktion ermöglicht es dem Vendor, die Zahlungsdaten für jede Bestellung spezifisch und unabhängig von den allgemeinen Produkteinstellungen anzupassen.

Mit anderen Worten, der Telefonverkauf ermöglicht es einen beliebigen Zahlungsplan auszuwählen und den Betrag, die Menge und Zahlungsintervalle im Handumdrehen ohne Änderung der Produkteinstellungen festzulegen.

Beschränkungen des Telefonverkaufs

  1. PayPal und SOFORT können nicht als Zahlungsmethoden für den Telefonverkauf ausgewählt werden.
  2. Die Zahlungsmethode Rechnung gilt für Einmalzahlungen und Ratenzahlungen.
  3. Die Adressfelder sind für alle Produkttypen obligatorisch.
  4. Die Funktion Telefonverkauf ist für inaktive Produkte deaktiviert.
  5. Upsells und Upsell-Funnels sind für Bestellungen mit dem Telefonverkauf nicht verfügbar.
  6. Die Verkaufsbeschränkungen nach Ländern gelten nicht für den Telefonverkauf.

Telefonangebot in der Vendor-Ansicht

Der Vendor kann auf zwei Weisen auf die neue Telefonverkaufsseite zugreifen:

  1. Durch Klicken auf das Telefonverkauf-Symbol von dem Reiter des jeweiligen Produktes:

2. Durch Klicken auf das Telefonverkauf-Symbol auf der Produktseite:

Wenn die neue Telefonverkaufsseite geöffnet wird, sind alle Zahlungspläne automatisch für das Produkt verfügbar. Der Vendor kann die Zahlungsdaten ändern und die persönlichen Daten des Käufers bearbeiten/ausfüllen, bevor der Button “Jetzt bestellen” geklickt wird.

Bitte beachte, dass ein Vendor in den Produkteinstellungen weder etwas bearbeiten noch einen anderen Zahlungsplan hinzufügen muss. Auf der neue Telefonverkaufsseite kann ein Vendor den Zahlungsplan mithilfe des Dropdown-Menüs nämlich sofort ändern:

Wichtige Frage zum Telefonverkauf

Kann ich ein Hauptprodukt auswechseln, wenn ich die Telefonverkauf-Funktion nutze?

Ja, dies kannst du mithilfe des Dropdown-Menüs tun:

Wenn außerdem alle Käuferinformationen einmal ausgefüllt worden sind und das Hauptprodukt anschließend ersetzt wird (z.B. hat man sich umentschieden), bleiben alle Daten abgesehen von den Zahlungsdetails erhalten, sodass der Verkäufer nur diese noch ergänzen muss.

Ich habe nur einen Zahlungsplan konfiguriert. Muss ich die anfängliche Produkteinstellungen ändern, um einen anderen Zahlungsplan auszuwählen?

Nein. Es ist nicht erforderlich, die Produkteinstellungen zu bearbeiten.

Jeder der bestehenden Zahlungspläne kann für Telefonverkauf-Bestellung spezifisch und unabhängig ausgewählt werden.

Soll ich die Zahlungsdaten erneut konfigurieren, um Betrag, Menge und Intervalle der Ratenzahlungen anzupassen?

Nein.

Stelle einfach den gewünschten Betrag ein und wähle das entsprechende Zahlungsintervall.

Hat eine meiner Änderungen auf der Telefonverkaufsseite die anfänglichen Produkteinstellungen beeinflusst?

Nein.

Diese Änderungen gelten nur für die jeweilige Bestellung.

Kann ich verschiedene Zahlungspläne für verschiedene Käufer auswählen, die dasselbe Produkt kaufen?

Sicher! 

Konfigurationen, die auf der Telefonverkaufsseite vorgenommen wurden, wirken sich nicht auf andere Zahlungspläne aus.

Gelten die JVP-Bedingungen für Produkte, die mit der Telefonverkauf-Funktion verkauft werden?

Ja, wenn sie vorher konfiguriert worden sind.

Telefonverkauf in der Affiliate-Ansicht

Jeder Affiliate, der vom Vendor mit den erweiterten Berechtigungen des Verkäufers ausgestattet ist, kann die Telefonverkauf-Funktion nutzen. 

Um auf eine Seite mit dem Telefonverkauf zuzugreifen, sollte der Verkäufer zu seiner Produktseite übergehen. Für den Affiliate ist es möglich, nur die Produkte zu sehen, die als Produktkarten aufgelistet sind, aber der Verkäufer erhält zusätzliche Berechtigungen, so dass er auf jeder Produktkarte, für die ein Telefonverkauf aktiviert ist, ein Telefon-Symbol sehen kann:

Der Telefonverkauf bringt mehr Flexibilität in den Verkaufsprozess, da der Verkäufer den Zeitplan, die Menge und den Betrag nach Belieben anpassen kann: 

Wenn der Verkäufer ein Produkt mit der Telefonverkauf-Funktion verkauft, kann er auswählen, welcher genaue Provisionssatz in dieser Bestellung verwendet werden soll:

Außerdem stellt die Telefonbestellung sicher, dass alle erforderlichen Felder mit den persönlichen Daten des Käufers korrekt ausgefüllt werden und keine Informationen fehlen:

Der Verkäufer kann auch die vom Käufer gewünschte Zahlungsmethode auswählen:

War diese Antwort hilfreich für dich?