Inhaltsverzeichnis
Produkttypen:

Digitale Produkte

Online zugängliche Produkte sind digitale Produkte, die heruntergeladen oder eingesehen werden können. Dazu gehören unter anderem Webinare und ihre Aufzeichnungen, E-Learning-Materialien, Video- und Audiodateien, digitale Kunst und Vorlagen, Grafiken und der Zugang zu den Mitgliederbereichen.

Mobile/Desktop-Apps und Software sind ebenfalls digitale Produkte.

Anmerkung: Persönliches Online-Coaching ist kein digitales Produkt, sondern eine digitale Dienstleistung. E-Book ist ein eigenständiger Produkttyp.

Hinweis: Beim Kauf eines digitalen Produkts gilt der Standard-Mehrwertsteuersatz des Käuferlandes.

Physische Produkte

Bei physischen Produkten handelt es sich um Produkte, die per Post oder Lieferservice verschickt werden sollen. Im Grunde ist damit alles gemeint, was versendet werden kann, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Kleidung, Schuhe, Werkzeuge, Möbel, Accessoires, Schmuck, Kunst usw.

  • Gedruckte Bücher und Zeitschriften, auch wenn sie als physische Produkte betrachtet werden, gehören aufgrund des ermäßigten Steuersatzes zu einem anderen Produkttyp.

Waffen sind verboten.

Medikamente und/oder Nahrungsergänzungsmittel sind ebenfalls verboten (einschließlich Pillen, Pulver, Säfte, Öle, Sirups usw.).

Derzeit können physische Produkte nur aus Deutschland verkauft und versendet werden.

Hinweis: Beim Kauf von physischen Produkten gilt der Standard-Mehrwertsteuersatz des Absenderlandes (d.h. 19%).

Gedruckte Bücher

Dazu gehören Bücher und/oder Zeitschriften, die per Post oder Lieferdienst versandt werden.

Derzeit können physische Bücher nur aus Deutschland verkauft und versendet werden.

Hinweis: Beim Kauf von gedruckten Büchern gilt ein ermäßigter Mehrwertsteuersatz des Absenderlandes (d.h. 7%).

E-Books

E-Books in allen unterstützten Formaten können entweder heruntergeladen oder online betrachtet werden.

Aufgrund spezifischer Steuervorschriften gelten E-Books nicht als digitale Produkte.

Hinweis: Beim Kauf von E-Books gilt der ermäßigte Mehrwertsteuersatz des Käuferlandes.

Seminare/Veranstaltungen

Dieser Produkttyp erfordert die physische Anwesenheit der Veranstaltungsbesucher. Das online abgehaltene Seminar ist ein Webinar und gilt als digitales Produkt, ebenso wie seine Aufzeichnungen.

Vorerst können bei CopeCart nur Seminare und Veranstaltungen verkauft werden, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz stattfinden.

Hinweis: Beim Kauf dieser Art von Produkten gilt der Standard-Mehrwertsteuersatz des Seminar- bzw. Veranstaltungslandes.

Dienstleistungen

Es gibt zwei Arten von Dienstleistungen.

Physische Dienstleistungen werden persönlich erbracht und mit dem Mehrwertsteuersatz des Dienstleistungslandes berechnet. Um bei CopeCart verkauft werden zu können, muss die physische Dienstleistung in Deutschland, Österreich oder der Schweiz stattfinden.

Digitale Dienstleistungen wie z.B. persönliches Online-Coaching werden mit dem Mehrwertsteuersatz des Dienstleistungsempfängerlandes berechnet. Um bei CopeCart verkauft werden zu können, muss der Dienstleistungsempfänger in Deutschland, Österreich oder der Schweiz seinen Wohnsitz/Firmensitz haben.

Hinweis: Online-Kurse und Videocoachings sind digitale Produkte.

Verbotene Produkte

Wenn ein Produkt gegen ein Gesetz, eine Vorschrift oder die Regeln von CopeCart verstößt, kann es nicht bei CopeCart verkauft werden. Es ist verboten, Produkte zu verkaufen, die gefährlich, illegal und in irgendeiner Weise verboten sind.

Gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von CopeCart sind folgende Produkte verboten:

  • sexuell anstößige Produkte;
  • Alkohol, Tabak und Medikamente;
  • Produkte, die Dritte auf Grund von Rasse, Geschlecht, Religion, Nationalität, Behinderung, sexueller Orientierung oder Alter diskriminieren;
  • Produkte, die Rechte Dritter, insbesondere Marken, Patente oder andere gewerbliche Schutzrechte, verletzen;
  • Produkte, für die gesetzliche Werbeverbote oder -beschränkungen bestehen;
  • Produkte, die nur nach Vornahme einer Altersprüfung an Endkunden verkauft werden dürfen (z.B. FSK 18 Inhalte).

CopeCart behält sich vor, alle Produkte zu sperren, von denen eine Gefahr ausgehen kann, die CopeCart ohne Prüfung des Produktes nicht abschätzen kann.

Abgelehnte Produkte

Produkte werden in zwei Fällen abgelehnt:

Wenn du sicher bist, dass dein Produkt allen Richtlinien und Vorschriften entspricht und absolut legal ist, überprüfe bitte, ob du die nächsten obligatorischen Parameter für das zu genehmigende Produkt festgelegt hast:

  • Produktname
Produktname
  • Produktbeschreibung
Produktbeschreibung
  • Produktbild
Produktbild
  • Support-E-Mail-Adresse
Account Einstellungen, Kontoeinstellungen
Support-E-Mail-Adresse

War diese Antwort hilfreich für dich?